Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 18.10.2022

Einen Tag wie eine Königin fühlen

Die Gewinnerin des OBERÖSTERREICHERIN- Umstyling-Gewinnspiels, Christine Schobesberger (59) aus Aschach an der Donau, staunte nicht schlecht, als sie sich nach dem Umstyling bei Nicole Bittner im Styleclub in Steyr endlich in den Spiegel sehen durfte: „Wow! So schön habe ich noch nie ausgesehen“, strahlte sie.

Bild NB_Metamorphose_14.jpg
Ein Umstyling mit Wow-Effekt: Gewinnerin Christine Schobesberger kommt aus dem Strahlen nicht mehr heraus. © Richard Haidinger

Die Frisörmeisterin und Stylistin Nicole Bittner verhilft in ihrem Styleclub in Steyr regelmäßig Frauen zu ihrer wahren Schönheit. Diese Metamorphose hat auch unsere Umstyling-Gewinnerin Christine Schobesberger erleben dürfen. Wir haben die 59-jährige Oma von drei Enkeltöchtern zum Umstyling begleitet und waren von dem Ergebnis genauso begeistert wie sie selbst. 

Der große Tag. Nach einem ersten Kennenlernen und einer Bestandsaufnahme begann die Stylistin Nicole Bittner mit der Typberatung. Schnell wurde klar: Christine ist ein Frühlingstyp, dem warme, weiche, pastellige Töne gut passen, die gelb unterlagert sind. Deswegen entschied sich die Frisörmeisterin für ein warmes, goldenes Dunkelblond als Basishaarfarbe. „Wichtig ist, dass wir bei Christine zum Gesicht hin dunkler werden, damit wir Konturen bekommen und dadurch die Augen mehr leuchten und das Gesicht mehr strahlt“, erklärte uns Nicole Bittner. 

Mehr Volumen durch Schnitt und Farbe. Um mehr Volumen zu erreichen, bekam die Gewinnerin goldene, karamell- und kastanienfarbene Strähnen am Oberkopf. Wo weniger Volumen sein sollte, seitlich und unten, wurden die Haare einheitlich dunkel gefärbt. Auch beim Schnitt wurde darauf geachtet, dass am Hinter- und Oberkopf, wo mehr Volumen gewünscht ist, die Haare kürzer geschnitten wurden. „Christine hat sehr feines Haar, da kann ich mit Schnitt und Farbe noch viel rausholen und optisch optimieren“, erklärte uns die Styleclub-Chefin. Vorne im Gesicht wurden einige Strähnen lang gelassen, um einen frechen, jungen Look zu erreichen und das Gesicht weicher zu machen. 

Weich macht jugendlich. Ein weicher Look lässt jünger wirken, deswegen griff Nicole auch beim Lippenstift zu einem weichen Hellrosa. „Nicht vorhandene Augenbrauen und schmale Lippen sind ein ‚Oma-Merkmal‘, deswegen ist es wichtig, die Augenbrauen zu färben und gerade diesen Partien schöne Konturen zu verleihen“, so Nicole Bittner. Mit einem Contouring Powder setzte sie an den Gesichtskonturen Akzente und ließ Christines Gesicht dadurch schmäler wirken. 

Tipps gegen Falten. Beim Augen-Make-up griff Nicole Bittner zu dunklem Lidschatten im äußeren Augenwinkel und setzte außen einzelne Wimpern auf, um das leichte Schlupflid optisch zu kaschieren und die Augen größer, mandelförmiger und strahlender wirken zu lassen. „Beim Lidschatten ist es bei Christine wichtig, warme, matte Brauntöne zu verwenden, die passen zu ihrem Typ, und glänzende Farbtöne würden die Falten der Haut mehr betonen“, erklärte die Expertin. Auch beim Puder heißt es bei zu Falten neigender Haut: Weniger ist mehr! Da sich Puder in den Falten ablegt und diese dann tiefer und dunkler erscheinen lässt, verwendete Nicole bei Christine nur ein bisschen Puder auf Stirn und Nase. 

Passend zum Typ. „Gerade bei einem gebräunten Sommerteint wie bei Christine betone ich gerne die Wangen mit etwas Rouge, das wirkt sehr frisch und steht ihr hervorragend“, schwärmte Nicole. Generell ist es beim Styling wichtig, auf den Typ der jeweiligen Kundin zu achten, erklärte uns die professionelle Stylistin: „Ich liebe an meinem Beruf, dass ich meinen Kundinnen zeigen kann, was alles in ihnen steckt.“ Typgerechtes Styling zieht sich von Farben bei Haaren und Make-up, über Kleidung und Brillen, bis hin zu Ohrringen, Schmuck und Accessoires. „Hierbei sollte man nicht nur auf den aktuellen Trend achten und auch mal einen Trend auslassen, wenn dieser nicht zum Typ passt“, mahnte Nicole Bittner. 

 

 

Bild NB_Metamorphose_03.jpg
Als Christine erfährt, dass sie einen Mikro-Pony bekommen wird, steigt die Nervosität. © Richard Haidinger
Bild NB_Metamorphose_05.jpg
Stylistin Nicole gibt wertvolle Make-up-Tipps. ©: Richard Haidinger
Bild NB_Metamorphose_37.jpg
Nicole Bittner setzt auf typgerechtes Styling. Eine ausführliche Typberatung im Vorfeld ist deswegen das A und O. © Richard Haidinger

Die Oberösterreicherin: Frau Schobesberger, warum haben Sie sich für das Umstyling beworben? 

Christine Schobesberger: Weil ich schon lange mit meinen Haaren unzufrieden war. Ich habe sehr feines Haar und war in den letzten Jahren oft nach dem Frisörbesuch enttäuscht. Auch wenn ich gesagt habe, dass ich bitte kein Gelbblond haben möchte, wurden sie meistens trotzdem wieder so und das hat mir eigentlich nie gut gefallen. Ich habe auch einmal einen Kurzhaarschnitt in einem rötlichen Ton versucht, das war aber ganz schlimm (lacht). Ich wollte also unbedingt eine Veränderung – aber von einem richtigen Profi. Ich hätte ja nie damit gerechnet, dass ich das Umstyling wirklich gewinnen könnte. 

Waren Sie nervös vor dem heutigen Tag? 

Nein, heute Morgen war ich eigentlich nicht mehr aufgeregt, aber als Nicole meinte, dass ich Mikrostirnfransen bekomme – da wurde ich dann schon nervös. Und kurz vor der Enthüllung der Spiegel, als ich zum ersten Mal das Endergebnis gesehen habe … da war ich auch sehr nervös und aufgeregt! 

Wie geht es Ihnen jetzt? Wie gefällt Ihnen das Ergebnis? 

Mir geht es sehr gut. Der ganze Tag heute war so schön, ich habe mich wie eine Königin gefühlt. Und jetzt das Endergebnis: Ich fühle mich wie ein Model (lächelt). Mit dem Umstyling bin ich wirklich sehr zufrieden und kann es noch gar nicht so richtig fassen. Meine drei Enkeltöchter haben sich sehr für mich gefreut, ich bin gespannt, was sie zum Ergebnis sagen werden. Für sie bin ich die „coole Oma“, mit dem neuen Look bin ich jetzt noch viel cooler (lacht)!  

Bild NB_Metamorphose_06.jpg
Der Spaß kommt bei Nicole nicht zu kurz. © Richard Haidinger
Bild NB_Metamorphose_10.jpg
© Richard Haidinger
Bild NB_Metamorphose_01.jpg
Vor dem Umstyling. © Richard Haidinger
Bild NB_Metamorphose_02.jpg
Nachher: Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann! ©: Richard Haidinger
Bild NB_Metamorphose_65.jpg
Stylistin Nicole Bittner liebt es, Frauen zu ihrer wahren Schönheit zu verhelfen. ©: Nicole Haidinger

NB Styleclub

Eisenstrasse 45, 4400 Steyr

Tel.: 0676/43 55 105

[email protected]

www.nicole-bittner.at