Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 09.01.2019

Diese 4 simplen Beauty-Tricks gewöhnen wir uns sofort an!

Für diese simplen Tipps wirst du in einigen Jahren unglaublich dankbar sein.

Endlich mal wieder ein sonniger Wintertag? Na dann, ab nach draußen und mit den Mädels die wärmenden Strahlen genießen. Blöd nur, dass wir schon wieder vergessen haben die Sonnencreme aufzutragen - kennen wir doch alle. Naja egal, dieses eine Mal wird unsere Haut schon verkraften können…oder?! 

Klar, hin und wieder kann unser Körper ein kleines Beauty-Fauxpas ganz easy wegstecken, doch manch' winziger Fehler entwickelt sich schnell zu einer fiesen Angewohnheit. Fies deswegen, weil sich diese Kleinigkeiten tatsächlich auf lange Sicht schlecht auf unseren Körper auswirken können.

Daher haben wir nun die 4 wichtigsten Beauty-Tricks für dich zusammengesammelt, an die du ab sofort auf jeden Fall immer denken solltest.

Jeden Tag UV-Schutz auftragen

Wie schon vermutet, ist Sonnenschutz das A und O für frische und jugendliche Haut. Denn Sonnenstrahlen können besonders hinterhältig sein. Jene machen sich tatsächlich erst im Laufe der Jahre bemerkbar und sind ein häufiger Grund für Falten und Pigmentflecken.

Tipp: Um trotzdem auf einen gebräunten Teint nicht verzichten zu müssen, raten wir dir Glow-Produkte zu verwenden.

Beginne früh mit Augencremen

Unsere Augen sind aufgrund häufiger Schminkroutinen großen Strapazen ausgesetzt. Daher ist für sie eine spezielle Pflege extrem wichtig. Auch hier ist es das Ziel mit einem sanften Anti-Aging-Wirkstoff kleinen Fältchen vorzubeugen. Im Sommer darf die Creme auch gerne einen LSF beinhalten.

Schminke dich jeden Tag ab

Schluss mit Faulheit! Besonders nach langen Nächten mit der Clique ist die Verführung einfach geschminkt ins Bett zu fallen viel zu groß. Doch kommt schon Mädels, das gewöhnen wir uns gar nicht erst an! Das aufgetragene Make-Up verstopft nämlich unsere Poren und das kann ganz schnell zu Pickel und Mitessern führen. Also lieber noch 10 Minuten dem Bett widerstehen.

Hände aus dem Gesicht

Auch wenn es tatsächlich das eine oder andere Mal zu verlockend erscheint in unseren Gesichtern herumzudrücken, raten wir auf jeden Fall davon ab. Dadurch entstehen nämlich kleine Wunden, welche mit den Unreinheiten an unseren Fingern in Berührung kommen können. Das kann zu weiteren Entzündungen führen und im schlimmsten Fall zu kleinen Narben.

Also unser Tipp: Zum Ausreinigen lieber immer zur professionellen Kosmetikerinnen gehen.