Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 10.01.2018

Gesund und glücklich alt werden

Sie wollen möglichst lange glücklich und selbstbestimmt leben? Dann sollten Sie bis zu Ihrer Lebensmitte die Weichen in die richtige Richtung stellen, rät Bert Ehgartner in seinem neuen Buch „Der Methusalem-Code“. Denn jeder hat selbst in der Hand, wie er altert.

Bild Shutterstock.jpg
© Shutterstock

Die meisten Menschen möchten möglichst alt werden – und das gesund, glücklich und selbstbestimmt. Dafür muss man natürlich auch etwas tun und rechtzeitig die Weichen in die richtige Richtung stellen. Die gute Nachricht ist: Der eigene Lebenswandel ist immer variabel und kann auch noch verändert werden, wenn man die Lebensmitte bereits überschritten hat. „Chancen, korrigierend einzugreifen, gibt es relativ lang“, sagt Bert Ehgartner, der in seinem neuen Buch „Der Methusalem-Code“ die sieben Geheimnisse der Hundertjährigen beschreibt. „Rund um die 50 sollte die Lebensplanung allerdings so weit umgestellt sein, dass sie mit den Voraussetzungen übereinstimmt. Dann steht einem erfolgreichen Altern nichts mehr im Weg.“ Denn dazu braucht es weder Starchirurgen noch Wunderdiäten oder Hightech-Pillen. Bloß den Willen, erwiesenermaßen schädliches Verhalten zu vermeiden und vorteilhafte Maßnahmen energisch anzugehen.Die sieben Geheimnisse der Hundertjährigen, wie Ehgartner es nennt, sind keine wirkliche Überraschung. Dass gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung gut für Körper und Seele sind, sagt uns der Hausverstand. Ebenso, dass Rauchen ausschließlich schädlich ist. Überraschend wird es erst, wenn Ehgartner in den einzelnen Kapiteln ins Detail geht. Oder haben Sie gewusst, dass ein Glas guter Rotwein am Tag besser für den Cholesterinspiegel ist als Medikamente? „Ein Glas am Tag ist Medizin“, erklärt der Autor. „Alkohol wirkt entzündungshemmend, blutverdünnend und hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Allerdings immer in Maßen und nie in Massen!“

Bild Bert Ehgartner.jpg
Bert Ehgartner ist Wissenschaftsjournalist, Autor und Dokumentarfilmer. Sein Film „Die Akte Aluminium“ wurde mit dem Hoimar-von-Ditfurth-Preis ausgezeichnet. Er ist Vater von fünf Kindern und lebt mit seiner Familie im Wienerwald.

Mehr Genuss und Lebensqualität. Das hört sich gar nicht so kompliziert an, und doch scheitern viele im echten Leben an der Umsetzung. Weil ihnen Wille und konsequentes Handeln fehlen und sie stattdessen eine Ausrede nach der anderen finden. „Man muss sich selbst an der Hand nehmen und einen Vertrag mit sich abschließen“, sagt Ehgartner. „In dem man festlegt, die sieben Punkte für ein glückliches langes Leben so gut wie möglich für sich umzusetzen. Wir haben es selbst in der Hand, ein fitter gesunder älterer Mensch zu werden. Das liegt nicht an den Genen. Es hat auch nichts mit Enthaltsamkeit und Verzicht zu tun. Im Gegenteil: Richtig angewendet, bringt es ein deutliches Mehr an Genuss und Lebensqualität.“

Die sieben Geheimnisse für ein glückliches langes Leben nach Bert Ehgartner lesen Sie in unserer Print-Ausgabe!

Bild Methusalem Code.jpg
BUCHTIPP: „Der Methusalem-Code“, Bert Ehgartner, Ennsthaler Verlag; € 22,90